Hier informieren wir Sie über unsere Aktivitäten:

Das Neuste aus der Pantaleon-Werkstatt:

Aktuelles„Riese, Bär und eine Brücke” nach dem Bilderbuch “Die Brücke“ von Heinz Janisch und Helga Bensch

Premiere in München am 7.11.2020

Was ist Stärke, was ist Schwäche, wie lassen sich Konflikte lösen, nicht mit Konfrontation sondern im Miteinander. Wie lässt sich ein Kompromiss finden, der alle Beteiligten zufrieden stellt.

Über ein tiefes Flusstal führt eine schmale Brücke. Von der einen Seite betritt ein Riese die Brücke, von der anderen ein großer Bär. Nun stehen beide in der Mitte der Brücke und wissen nicht, wie sie aneinander vorbei kommen sollen. Da keiner weichen will, wird gedroht und geschimpft und gefordert, Platz zu machen….weitere Infos finden Sie hier

Aktuelles“Wenn du einmal groß bist”

Grundlage der Stückidee bildet das Buch “Für Tommy zu seinem dritten Geburtstag in Theresienstadt”. Bedrich Fritta, ein tschechischer Graphiker und Karikaturist, der dort seit 1941 zusammen mit seiner Frau und seinem Sohn Tommy inhaftiert war. Er arbeitete im Lager als technischer Zeichner und hatte das Privileg, ein Zimmer zusammen mit seiner Frau und seinem Sohn bewohnen zu können. In Theresienstadt entstand auch das Buch für Tommy.
weitere Infos zum Stück

Zur Vorbereitung stellen wir den Lehrkräften eine Handreichung der Landeszentrale für politische Bildung zur Verfügung, die diese zu dem Buch herausgegeben haben. Für Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene

Aktuelles“So weit oben”

Am 24.10.2018 hatte das Stück “So weit oben” nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Susanne Straßer – die anwesend und begeistert war – für Kinder ab 3 Jahren im Rahmen des Münchner Figurentheaterfestivals in der Pasinger Fabrik Premiere. Einen Trailer und weitere Infos finden Sie hier